Freies Training in Hamburg

Open-Air-Gefühl in der Turnhalle

Trainieren wie du willst in der TURNHALLE

Auf einer Fläche von rund 1.200 m² bietet die TURNHALLE mitten im Herzen Hamburgs eine Kombination aus Sport, Gesundheit und Lifestyle. Der Fitness- und Cardiobereich, der Hantelbereich, die Sauna stehen im Rahmen des Freien Trainings zur Verfügung. Und während du dein Ding machst, schaust du hinauf zu dem Glasdach mit Sonnensegel. So kriegst du ein Open-Air-Gefühl, auch wenn in Hamburg mal wieder Schietwedder herrscht.

Trainieren über den Dächern von Hamburg im EVE ADAM

Im EVE ADAM machst du dein Ding

Direkt in der Innenstadt wartet EVE ADAM mit großer Trainingsfläche und schönem Wellnessbereich. Besonders gut ist, dass dieses Studio auch an Feiertagen für dein freies Training zur Verfügung steht und zwar von 10 bis 18 Uhr. Durch das große Angebot auf der Trainingsfläche kannst du dein Training perfekt für dich selbst gestalten.

Bahnen ziehen in Norderstedt

Ziehe deine Bahnen im Arriba

Zwar kann es im Erlebnisbad Arriba durchaus lebhaft zugehen, aber am Vormittag ist es ideal, wenn du einfach in Ruhe deine Bahnen ziehen willst, um deinem Training beim Schwimmen etwas Abwechslung zu bieten. Du kannst Montag bis Donnerstag für ein freies Training einchecken und zwei Stunden Bahnen schwimmen.

Freies Training in Köln

Golf spielen bei Konzept-Golf

Hier spielst du Golf ohne Anmeldung

Dir ist danach, einfach spontan ein paar Bälle zu schlagen und draußen im Freien das Einlochen zu üben? Gut, dass es Golf-Konzept gibt, denn hier brauchst du keine Reservierung, sondern kannst einfach loslegen. Du brauchst auch keine Ausrüstung, denn Schläger und Bälle können vor Ort ausgeliehen werden. In diesem Golfclub will man einfach ‚Golf für Jedermann/frau‘ bieten.

Luxus und Workout im Holmes Place am Gürzenich

Im Holmes Place findest du dein Workout der Extraklasse

Hier kannst du dich auf deine ganz persönliche Weise richtig auspowern. Wahrscheinlich wirst du sogar Schwierigkeiten haben, dich zu entscheiden, was du zuerst machen willst. Aber das letzte, bevor du Holmes Place verlässt, sollte unbedingt ein Besuch im Dampfbad sein. Dort kannst du deine müden Muskeln das geben, was sie brauchen und fühlst dich danach wie neu geboren.

Sich treiben lassen im Agrippabad

2,5 Stunden dein persönliches Schwimm-Workout

2,5 Stunden kannst du dich im Agrippabad einfach treiben und vom Wasser tragen lassen, während der Stress des Alltags einfach davonschwimmt. Wer gerne etwas mehr Action möchte, der hat die Wahl zwischen einem Schwimm-Workout im 25-Meter-Sportbecken, der längsten Rutsche Kölns oder dem 10-Meter-Turm. Draußen besteht auch die Möglichkeit, im Solebecken zu relaxen.

Doch lieber wieder mit einer Gruppe trainieren? Unbedingt!

Du warst jetzt ein paar Mal beim Freien Training und hast dein Workout genau so gestaltet, wie es dir am besten passt, aber jetzt fühlst du dich ein bisschen einsam und möchtest lieber wieder mit anderen zusammen schwitzen, die deinen Lieblingssport so toll finden wie du? Dann melde dich wieder für einen oder mehrere unserer Kurse an – du wirst sehen, es ist keiner nachtragend, weil du einmal einen Alleingang gemacht hast.

Tags: